Wunderbar schauderhaft

Auch das Grauen kann faszinieren. Zumindest, solange man es nicht selbst hinunterschlingen muss. Das wird aus dem Live-Mitschnitt eines Abends mit Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein deutlich, der im Hörverlag erschienen ist.

Nicht nur zum Fußball-Bundestrainer findet sich so mancher berufen, sondern auch zum Starkoch. Man ist dann so begeistert von seiner Küchen-Taktik samt ausgefallener kulinarischer Mitspieler, dass man seine Zutaten-Aufstellung am liebsten der ganzen Welt mitteilt und die ausgefallensten Rezepte auf diverse Koch-Plattformen hochlädt. Die beiden Autoren haben sie durchforstet und unter dem Motto Worst of Chefkoch zu einer ganz besonderen Kochshow im Zeichen des Küchen-Grauens verwurstet.

Los ging alles allerdings mit einem Blog, aus dem ein Buch wurde – und nun treten die beiden sogar auf der Bühne auf und präsentierten schauderhafte Köstlichkeiten wie „mit Käse überbackener Käse“, ein „Ketchup-Ei“ oder einem „beschwipsten Dickmann“.

Mögen muss man dies und andere „Delikatessen“ nicht, aber man kann einfach herrlich drüber lachen. Wie gesagt: So lange all das nicht auf dem eigenen Teller landet.

Lukas Diestel, Jonathan Löffelbein: „Worst of Chefkoch – Die Rezeptsammlung des Grauens“; Hörbuch; Hörverlag, München 2019; zwei CD mit 109 Minuten; 9,99 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s