Grillen leicht gemacht

Mancher konnte es kaum erwarten. Und endlich beginnt sie wieder: die Grillsaison. Jean-Francois Mallet zeigt in einem neuen Buch aus der Edition Michael Fischer dabei, wie man es richtig macht. Ohne viel Aufwand treiben zu müssen.

Nur zwei bis höchstens sechs Zutaten listet nämlich Das einfachste Grillbuch der Welt für jedes der 200 Rezepte auf. Und jede wird auch im Foto vorgestellt, so dass überhaupt nichts schiefgehen kann.

Überhaupt setzt das Buch auf viele große Fotos, die so richtig Appetit machen und die Lust darauf wecken, einfach sofort raus auf den Balkon oder die Terrasse respektive hinein in den Garten zu gehen, den Grill anzuschmeißen und loszulegen.

Die Rezepte, bei denen auch auf eine kurze Vorbereitungszeit Wert gelegt wurde, sind kompakt gestaltet, so dass sie jeder zu verstehen vermag. Und was auf den Grill kommt, soll nicht nur lecker schmecken, sondern auch schnell fertig und zugleich gesund sein.

Spargel im Speckmantel finden sich da ebenso wie Bier-Spareribs, Lammkarree mit Senf, Hähnchenspieße mit Cashewkernen, Blutwurst auf karibische Art, ein süß-saures Lachssteak, Makrelen auf chinesische Art, Kartoffeln mit Chorizo oder Camembert aus der Glut mit Entenbrust.

Kein Zweifel: Mit diesem Kochbuch kommt man locker durch die Grillsaison. Und kann seine Gäste mit immer neuen Delikatessen jenseits der gewohnten Bratwurst (von der natürlich auch eine Varianze vertreten ist) überraschen.

Jean-Francois Mallet: „Das einfachste Grillbuch der Welt“; Edition Michael Fischer, München 2019; 384 Seiten; 25 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s