Schnell und gesund gekocht

Low Carb selbst zu kochen – das ist vielen viel zu aufwändig. Daß dem keineswegs so sein muss – das will Bettina Meiselbach in einem Buch aus dem Systemed Verlag beweisen.

Sie demonstriert dabei, wie Ratzfatz Low Carb gekocht werden kann. Und die schnelle Küche fängt bei ihr schon beim Einkaufen an. Sie verwendet nämlich nur Zutaten, die man allesamt auch im Supermarkt oder dem Bioladen findet. Ohne großen Aufwand.

Auch die Zeit am Herd lässt sich aus ihrer Sicht auf ein Minimum beschränken. Sie ist überzeugt: „Ruckzuck kann ein köstliches und gesundes Essen auf dem Tisch stehen.“

Ihre Zielgruppe sind nicht zuletzt Anfänger, denen sie mit ihrer unkomplizierten Herangehensweise Mut machen möchte. Wer es einmal ausprobiert, werde sehr schnell merken, daß etwas, das man einfach und schnell zubereiten kann, durchaus auch zu schmecken vermag. Auch (oder gerade), wenn man die Pasta durch gesundes Gemüse ersetzt.

Bettina Meiselbach: „Ratzfatz Low Carb gekocht“; Kochbuch; Systemed Verlag, Lünen 2019; 128 Seiten; 12 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s