Schlechte Stimmungen? Müssen nicht sein!

Antriebslos? Kein Selbstgefühl? Kein Selbstvertrauen? Wer kennt diese Situationen denn nicht? Ein neues Buch aus dem Gütersloher Verlagshaus möcHte einem helfen, Zurück zum Glücksgefühl zu kommen.

Buddha to go – so lautet der Titel der neuen Reihe, für die Carolin Müller und Nadim Mekki diesen Ratgeber verfasst haben. Sie ist Diplom-Psychologin, er Diplom-Philosoph. Gemeinsam wollen sie ihren Lesern helfen, mit Hilfen des Buddhismus mit schlechten Stimmungen umzugehen und ihr Leben wieder neu zu lieben.

Die beiden sehen gerade die Schwierigkeiten im Leben als Chance – gerade sie könnten Quelle für persönliche Weiterentwicklung, Weisheit und Glück sein. Das positive dabei: Man braucht keinerlei Vorwissen über den Buddhismus. Es kommt nur darauf an, sich auf diese fernöstlichen Weisheiten einzulassen.

Weisheitsgeschichten, Fallbeispiele aus der Praxis und viele praktische Übungen greifen dabbei ineinander. Denn der Buddhismus ist war 2500 Jahre alt, aber angesichts des Stresses, der Sorgen und der psychischen Unzufriedenheit der Industriegesellschaft von heute doch bemerkenswert aktuell. Die QWeisheit des Buddhismus wird daher in diesem Buch bemerkenswert mit den Erkenntnissen der modernen Psychologie kombiniert.

Carolin Müller, Nadim Mekki: „Buddha to go – Zurück zum Glücksgefühl“; Ratgeber; Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2020; 160 Seiten; 14 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s