Kaloriencheck leicht gemacht

Wieviel Kalorien hat eigentlich mein Mittagessen?: Vor allem für Menschen, die nicht allzu tief in die Materie eintauchen können oder wollen, ist das eine schwierig zu beantwortende Frage. Cornelia Klaeger und Dr. Ute Paul-Prößler haben dazu eine einfach zu handhabende Hilfe erarbeitet.

Über 1000 Lebensmittel und Gerichte haben die beiden da zusammengetragen. Und all das kann man beim Kleinen Kalorien Bild-Atlas aus der Edition Michael Fischer sogar direkt vor Augen haben. Das tolle Kompendium umfasst darüber hinaus noch mehr als 5000 Nährwertangaben.

Ergänzt wird das ganze noch durch einen ausführlichen Theorieteil, in dem die neuesten Erkenntnisse zu Nährstoffen, Energiebedarf, Grundumsatz oder Bodymass-Index leicht verständlich erläutert werden.

Dabei bleibt keine Frage offen – ganz gleich, ob es sich nun um das tägliche Frühstück, Obst, Gemüse, Getreide, Fleisch, Fisch, Süßigkeiten und vieles andere mehr handelt. Und bei gängigen Gerichten wie Wiener Schnitzel, Kässpätzle und Milchreis muss man nicht mühselig addieren, sondern findet gleich die komplette Kalorienzahl.

Cornelia Klaeger, Dr. Ute Paul-Prößler: „Der Kalorien-Bildatlas“; Ratgeber; Edition Michael Fischer, Igling 2020; 320 Seiten; 14,99 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s