Eine Viertelstunde für sich selbst

Zur Ruhe, zur inneren Mitte, zu sich selbst zu finden – danach sehnen sich in dieser stressigen Zeit mehr und mehr Menschen. Louise Grime zeigt in einem Buch plus DVD aus dem Verlag Dorling Kindersley einen Weg dorthin.

Die Autorin ist überzeugt: Nur 15 Minuten Yoga für jeden Tag reichen aus, um Fitness und Beweglichkeit zu steigern, Stress abzubauen und neue Energie zu tanken. Wenn man Lust und Zeit dazu habe, könne man natürlich auch gerne mehr dafür aufwenden. Denn der Zauber des Yoga schlägt sie nun schon seit mehr als drei Jahrzehnten in den Bann.

In dieser uralten Technik geht es um Selbsterkenntnis. Und daher solle man auch nie über die eigenen Grenzen hinaus gehen, sagt die Autorin. Und dafür liefert sie in ihrem Buch plus der beiliegenden DVD alles, was man wissen muss: Auch über die richtige Zeit für Yoga (am besten frühmorgens), die richtige Vorbereitung auf die einzelnen Übungen, das Achten auf den Atem und das Hören auf den eigenen Körper.

Und was aus Louise Grimes Sicht zum Wichtigsten gehört: Alle Erwartungen fallen zu lassen und dennoch bis zum Äußersten zu streben.

Louise Grime: „15 Minuten Yoga für jeden Tag“; Ratgeber; Dorling Kindersley Verlag, München 2020; 112 Seiten plus DVD; 12,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s