Knusperspaß

Es muss etwas schnell auf den Tisch? Da kann Blätterteig die Rettung sein! Zumindest schlägt das Janina Lechner in einem neuen Buch aus der Edition Michael Fischer vor.

Für sie lautet das Motto: Blätterteig – I like! Ob als Party-Snack oder als süße Überraschung – die reiselustige Weltenbummlerin, die auch in einem sehenwerten Blog unter https://www.kleineskulinarium.de/ schreibt, hat dafür aus aller Herren Länder Rezepte zusammengetragen.

Europa ist dabei dennoch am meisten vertreten – sei es nun durch Pizza-Waffeln mit Salami, einer schnellen Spargel-Ricotta-Tarte, Tomaten-Quiches mit Mascarpone oder einer Spinat-Feta-Pastete mit griechischem Salat.

Amerika reüssiert in der Blätterteig-Szene mit Bacopn-and-Eggs-Muffins, Chili-con-carne-Pasteten oder Karamellschnecken mit Pekannüssen. Und der Orient bereichert das Ganze mit Blätterteig-Samosas mit Joghurt-Minz-Dip, Sesamstangen mit Paprika-Humus oder Röllchen mit Dattel-Walnuss-Füllung.

Nicht zuletzt wird die Frage erörtert, ob nun gekaufter oder selbst gemachter Blätterteig der bessere ist. Für die, die sich für Letzteres entscheiden: Das Rezept dafür gibt’s natürlich auch.

Janina Lechner: „Blätter teig – I like!“; Kochbuch; Edition Michael Fischer, Igling 2020; 142 Seiten; 15 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s