Mystikerin der Straße

Von der überzeugten Atheistin im kommunistischen Umfeld zu einer bedeutendsten geistlichen Gestalten des 20. Jahrhunderts, von der Gottesleugnerin zur überzeugten Christin, die als „Mystikerin der Straße“ viele Menschen erreicht und gestärkt hat – diesen Weg ist die französische Dichterin und Sozialarbeiterin Madeleine Delbrel gegangen. Annette Schleinzer hat für den Verlag Neue Stadt zentrale Texte von ihr zu einem Lesebuch zusammengefasst.

Weiterlesen „Mystikerin der Straße“

Die Kraft von Sinn und Ziel

Manchmal mag man einfach nicht mehr. Und manchmal kann man einfach nicht mehr, wähnt, im Schlamm des eigenen Lebens stecken geblieben zu sein und sich nicht mehr davon und daraus befreien zu können. Es scheint keinen Ausweg mehr zu geben. „Stopp!“, ruft da die österreichische Psychologin und Psychotherapeutin Elisabeth Lukas in einem Buch aus dem Verlag Neue Stadt.

Weiterlesen „Die Kraft von Sinn und Ziel“

Einfach anders kochen

„Was soll ich bloß heute wieder kochen?“: eine Frage, die sich jeder, der gerne in der Küche steht, wohl immer wieder aufs Neue stellt. Wie man raus aus eingefahrenen Koch-Gleisen kommt, zeigen Inga Pfannebecker und Tanja Dusy in einem Buch aus der Edition Michael Fischer.

Weiterlesen „Einfach anders kochen“

Heilen wie in alter Zeit

Alles ist machbar – dieses denken hat auch in der Medizin Platz gegriffen. Vielleicht liegt es ja daran, dass sich so viele Menschen nach Heilmitteln sehnen, die näher an der Natur und weiter von der Technik entfernt sind. Wie zu Zeiten von Hildegard von Bingen. Dieser Sehnsucht widmet sich Wighard Strehlow in einem Buch aus dem Verlag Knaur Leben.

Weiterlesen „Heilen wie in alter Zeit“

Suche nach Licht und Kraft

Seit langem ist das Leben der Österreicherin Sonia Emilia Rainbow vom Schamanismus geprägt. Als sie 17 war, begegnete sie einem kolumbianischen Schamanen, der ihren weiteren Weg durchs Leben ganz wesentlich prägte. Ihn schildert sie auch in einem Buch, in dem sich eigene authentische Erfahrung und praktische Anleitung miteinander verbinden.

Weiterlesen „Suche nach Licht und Kraft“

Atem – Kraft des Lebens

Aufatmen, durchatmen, Atemholen, Atempause – der Atem ist untrennbar mit dem Leben des Menschen verbunden. In vielen Religionen steht er in engster Verbindung mit dem Göttlichen. Der Religionswissenschaftler, Theologe und Volkskundler Georg Schwikart geht in einem neuen Buch aus dem Verlag Neue Stadt vor allem auf die Bedeutung des Atems im Christentum ein.

Weiterlesen „Atem – Kraft des Lebens“

Was Jesus so fragt

Antworten auf Lebensfragen suchen wohl die meisten Menschen irgendwann in ihrem Dasein. Aber oft hängen die Antworten, die einem weiterhelfen, gerade von den richtigen Fragen ab. Pater Ermes Ronchi, der in der Abgeschiedenheit der venezianischen Berge bei Asiago in Norditalien lebt, hat einige davon für ein Buch zusammengetragen, das im Verlag Neue Stadt erschienen ist.

Weiterlesen „Was Jesus so fragt“

Delikatessen ohne Fleisch

Die Zahl derer, die auch beim Essen ihren ökologischen Fußabdruck möglichst gering halten wollen, um die natürlichen Ressourcen zu schonen, wird immer größer. Der Verzicht auf Fleisch bedeutet allerdings nicht Verzicht auf Genuss. das zeigen Tanja Dusy und Inga Pfannebecker in einem neuen Buch aus der Edition Michael Fischer.

Weiterlesen „Delikatessen ohne Fleisch“