Mit Walser im Gespräch

Umstritten ist er. Zweifelsohne. Aber ebenso ohne Zweifel gehört er zu den prägenden Gestalten der deutschen Nachkriegsliteratur: Martin Walser. Der Professor für Religionsdidaktik der Medien an der Theologischen Fakultät der Uni Freiburg, Michael Albus, hat mit dem ebenso streitbaren wie umstrittenen Autor kurz vor dessen 95. Geburtstag ein ebenso langes wie hochinteressantes Gespräch geführt, das im Patmos Verlag als Buch erschienen ist. Ergänzt wurde es durch ein höchst lesenswertes Essay des Schriftstellers Arnold Stadler, seines Zeichens Träger des renommierten Georg-Büchner-Preises.

Weiterlesen „Mit Walser im Gespräch“

Die Kraft von Sinn und Ziel

Manchmal mag man einfach nicht mehr. Und manchmal kann man einfach nicht mehr, wähnt, im Schlamm des eigenen Lebens stecken geblieben zu sein und sich nicht mehr davon und daraus befreien zu können. Es scheint keinen Ausweg mehr zu geben. „Stopp!“, ruft da die österreichische Psychologin und Psychotherapeutin Elisabeth Lukas in einem Buch aus dem Verlag Neue Stadt.

Weiterlesen „Die Kraft von Sinn und Ziel“

Hexe oder Heilige?

War Jeanne d’Arc in Wirklichkeit ein Mann? Eine der vielen Fragen und Mythen, die sich um Frankreich Nationalheldin Jeanne d’Arc ranken. Auch wenn sie Gerd Krumeich in einem Buch aus dem Verlag C.H.Beck mit einem klaren Nein beantwortet, so lohnt es sich dennoch, sich mit dem Leben der französischen Bauerntochter, die zur Identifikationsfigur ihres Landes wurde, zu befassen.

Weiterlesen „Hexe oder Heilige?“

Leichte Genüsse

Der Sommer ist da – und mit ihm die Hitze. Viele stöhnen, manche sind begeistert. Doch egal zu welcher der beiden Gruppen man gehört: Fettes und schweres Essen ist nicht gerade das, was im Moment angesagt ist. Inspirationen für leichte Kost, die man im Sommer zu genießen vermag, haben Manuela Rüther, Katja Briol und Bettina Bormann für ein neues Buch aus der Edition Michael Fischer zusammengetragen.

Weiterlesen „Leichte Genüsse“

Zeit sparen im Garten

„Wenn ich doch nur Zeit hätte….“: So beginnt so mancher Satz, wenn es um Wünsche zur Freizeitgestaltung geht. Und nicht selten hört man dann: „…würde ich mich der Gartenarbeit widmen. Aber das geht ja nicht.“ Dass es dennoch geht, möchte Sandra Jägers in einem neuen Buch aus der Edition Michael Fischer beweisen.

Weiterlesen „Zeit sparen im Garten“

Malen entspannt

Stress und Hektik prägen den Alltag viel zu vieler Menschen. Die Sehnsucht nach etwas, das einem wieder zu innerer Balance verhilft, wächst zusehens und ist förmlich mit den Händen zu greifen. Jennifer Gehr ist überzeugt: Malen kann helfen. Und zwar nicht nur denen, die es schon können. Das macht sie in einem neuen Buch aus der Edition Michael Fischer deutlich.

Weiterlesen „Malen entspannt“