„Frieden“ ohne Chance

Als „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts sehen vielen den Ersten Weltkrieg – und dieses Urteil wurzelt nicht zuletzt in den so genannten „Friedensverträgen“ von Versailles und Trianon. Hoffnungen und Enttäuschungen der unmittelbaren Nachkriegszeit zeichnet Jörn Leonhard in einem neuen Buch aus dem Verlag C.H. Beck nach. Weiterlesen „„Frieden“ ohne Chance“